top of page

Gestern, heute, morgen - deine aktivierten Tore im Human Design verraten dir, was für dich zählt

Aktualisiert: 9. Jan.

Kennst du auch so Menschen, die immer nur von früher reden? Was heute ist oder morgen sein könnte, ist nicht annähernd so wichtig, wie die Erlebnisse der Vergangenheit. Und dann wiederum gibt es Leute, die immer nur an Morgen denken, ganz viel planen und auf alles vorbereitet sein wollen. Da dazwischen findest du diejenigen, die voll im Hier und Jetzt leben. Was gestern war, ist geschehen und was morgen sein wird, kann man ja eh nicht beeinflussen.

Sandra Hoppenz unter einem Torbogen

Lass uns die drei Typen genauer beleuchten, denn welcher der drei Typen du bist, kannst du aus deinem Human Design Chart ablesen.


Was dich in diesem Blogartikel erwartet

 

Die Aktivierungen in deiner Human Design Chart bestimmen dein Zeitverständnis


Es gibt insgesamt 64 Tore im Human Design. Du findest sie als Zahlen in den jeweiligen geometrischen Formen, den sogenannten Zentren in deiner Chart. In den Toren stecken deine Potenziale, die wiederum unterschiedliche Themen mit sich bringen. In diesen Toren stecken all die Feinheiten, die dich zu dem machen, der du bist.


Je nachdem welche Tore bei dir aktiviert sind, bilden sich Kanäle und definierte Zentren und daraus dann dein Energietyp und deine Entscheidungsweisheit. Auf welcher "Seite" deiner Chart die Aktivierungen am häufigsten auftreten, bestimmt dann, ob du mit deinen individuellen Eigenschaften, Veranlagungen und Einstellungen eher in der Vergangenheit lebst, deinen Blick in die Zukunft richtest oder vor allem das Hier und Jetzt geniesst.


 

Der Emotionale, eher in die Vergangenheit gerichtete Mensch


Als eher emotionaler Mensch bist du an echten Erfahrungen interessiert. Du willst Dinge erleben, spüren, fühlen. Du willst Erinnerungen schaffen, Momente, die für immer anhalten und an die du gern zurückdenkst. Ein Song im Radio und du bist wieder 13. Du hebst die Arme und beginnst, ausgelassen zu tanzen. Ein Duft von einem Passanten, der auf der Strasse an dir vorbeiläuft und ein lieber Mensch kommt dir in den Sinn. Deine Handlungen kommen eher aus einem Gefühl heraus. Für dich ist es eher wichtig "Woher" du kommst, das "Wohin" ist nicht wirklich relevant.


 

Der Rationale, eher in die Zukunft orientierte Mensch


Als eher rationaler Mensch denkst du voraus. Du hast die Zukunft im Blick und die Was-Wäre-Wenn's. Sicherheit ist dir sehr wichtig. Dein Handeln ist von Vernunft und Logik bestimmt und du gehst an die Dinge eher analytisch heran. Zahlen, Daten Fakten. Du liebst Pläne und kontrolliertes und überlegtes Handeln. Vielleicht fällt es dir schwer deine Gefühle zu zeigen oder mit den Gefühlen anderer umzugehen. Für dich ist es wichtiger "Wohin" du gehst als "Woher" du kommst?


 

Der Präsente, im Hier und Jetzt lebende Mensch


Gestern ist Vergangenheit und Morgen noch so weit weg. Was zählt ist der heutige Tag. Als eher präsenter Mensch lebst du im Hier und Jetzt. Für dich gibt es in jeder Situation, die du nicht toll findest immer drei Möglichkeiten: 1. Akzeptieren, was ist oder 2. die Situation verlassen oder 3. die Situation so verändern, dass es für dich wieder stimmt. Clueso singt in einem seiner Lieder: "Denk ich heute so wie gestern, dann verlier ich 'nen Tag." Du bist eher auf dich und das Jetzt bedacht.


 

Welches Zeitverständnis herrscht bei dir vor?


Du kannst ganz leicht über das Zusammenzählen deiner aktivierten Tore herausfinden, welcher Typ du bist. Sind mehr Tore auf der linken Seite deiner Chart aktiviert, wirst du eher ein emotionaler Mensch sein. Im Umkehrschluss heisst das, wenn mehr Tore auf deiner rechten Seite der Chart aktiviert sind, wirst du eher ein rationaler Mensch sein. Sind die meisten deiner Tore in der Mitte deiner Chart aktiviert, lebst du eher im Hier und Jetzt.


Generiere dir am besten gleich HIER dein Chart und lass uns loslegen.


Schritt 1: Zähle alle aktivierten Tore auf der rechten Seite zusammen. Schau dir dein Human Design Chart an und zähle alle Tore, die wie unten in der Abbildung auch bei dir rechts aktiviert sind. Achtung - im Wurzelzentrum und auch im Kronenzentrum, also im untersten und im obersten Zentrum sind die Aktivierungen nicht rechts sondern links. So wie auch in unserem Gehirn die rechte Hälfte für die linke Seite und die linke Hälfte für die rechte Seite zuständig ist.

Human Design - vergangenheitsorientiert

ANZAHL = ________


Schritt 2: Zähle alle aktivierten Tore auf der linken Seite zusammen. Jetzt zähle alle Tore zusammen, die wie unten in der Abbildung auch bei dir auf der linken Seite aktiviert sind. Auch hier wieder Obacht - im Wurzelzentrum und im Kronenzentrum sind die Aktivierungen nicht links sondern rechts.


Human Design - zukunftsorientiert

ANZAHL = ________


Schritt 3: Zähle alle aktivierten Tore in der Mitte zusammen. Zum Schluss zählst du all die Tore zusammen, die wie unten in der Abbildung auch bei dir in der Mitte aktiviert sind.


Human Design - im Hier und Jetzt orientiert

ANZAHL = ________


 

Beispiel: Mein Chart und meine Aktivierungen


Ganz spontan würde ich mich eher als Jetzt-Menschen bezeichnen. Jedesmal, wenn meine Mama und meine Schwester von Früher reden, sehe ich sie fragend an. Ich kann mich beim besten Willen nicht daran erinnern, dabei gewesen zu sein. Allerdings plane ich auch sehr gerne und betrachte die Dinge analytisch. Doch als Zukunfts-orientiert und rational würde ich mich auch nicht bezeichnen.


Dennoch gehe ich davon aus, dass meine Aktivierungen auf einen emotionalen Menschen hinweisen, auch wenn ich nicht so an der Vergangenheit hänge. Ich bin total emotional. Traurige Filme mit mir anzuschauen heisst, ganz viele Taschentücher parat zu haben. Die Ankunftshalle im Flughafen durchlaufe ich immer mit gesenktem Kopf, weil mich die Wiedersehensszenen sofort zu Tränen rühren. Wenn ich sauer bin, mich ungerecht behandelt fühle oder mich total freue - ich heule los. Meine Entscheidungen treffe ich am Ende immer nach Gefühl.


Dann schauen wir uns doch mal meine Aktivierungen an und welches Zeitverständnis bei mir vorherrscht.


Human Design Tore - Aktivierung

Bei mir sind insgesamt 9 Aktivierungen links und jeweils 7 Aktivierungen rechts und in der Mitte. Ziemlich ausgewogen. In einem Reading würde ich das so interpretieren, dass ich auf jeden Fall eher ein emotionaler Mensch bin, jedoch durch die prozentual fast gleichwertigen Aktivierungen im rationalen und im präsenten Bereich auch sehr gut den rational-analytischen Teil in mir wie auch den Jetzt-und-Hier-Teil in mir spüre.


 

Welchen Einfluss kann dein Zeitverständnis auf deine Gesundheit haben?



Sind deine Aktivierungen vor allem auf der rechten, also emotional geprägten Seite, ist es gut möglich, dass dich das Auf und Ab deiner Gefühle zu Fressattacken aus lauter Frust, Wut oder Langeweile bringt. Vielleicht isst du vor Kummer aber auf einmal auch gar nichts mehr. Ein Bewusstsein für solche Phasen kann dir helfen, sie so kurz wie möglich zu halten und dich vor allem nicht noch zusätzlich dafür zu "bestrafen", dass du "schon wieder die Beherrschung verloren hast". Manchmal hilft einfach nur Netflix und Eiscreme.


Bei Aktivierungen mehr auf der linken, der rationalen Seite, sind dir möglicherweise Nährwerte wichtig und das Zählen von Kalorien. Das Einhalten eines Essens- oder Trainingsplans könnte dir leicht fallen, wenn dir deine Logik sagt, dass dies der richtige Weg für dich ist. Du darfst aufpassen, dass das nicht zu einer Obsession wird. Hör deinem Körper gut zu. Dein Verstand ist nur dein Berater.


Als "Hier und Jetzt Mensch" bist du wahrscheinlich kein Kostverächter. Man lebt schliesslich nur einmal. Ein gutes Verständnis für gesunde Ernährung, ausreichend Schlaf und Bewegung hilft dir, die "guten" von den "schlechten" Verführungen zu unterscheiden. Für die beiden anderen Typen kannst du ein gutes Vorbild sein für das Geniessen des Moments und dadurch Ruhe in deren System bringen.

104 Ansichten3 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hi, ich bin Sandra

Ich bin Expertin für eine natürliche Ernährung und Gesundheit nach deinem Human Design.

Ausserdem liebe ich es zu stricken, habe bereits 2x meine Haare gespendet und glaube fest daran, dass wir in unseren Breitengraden auf Tierkonsum jeglicher Art sehr gut verzichten können.

Dann meld dich gleich für meinen Newsletter an.

Lust auf mehr?

bottom of page