Suche

12von12 - mein 12. August 2022: ein FREI-Tag ganz nach meinem Geschmack

Aktualisiert: 13. Nov.

Der Freitag ist der erste Tag gewesen, den ich mir vor vielen Jahren freigeschaufelt habe, als ich von 100% auf 80% runter bin. An dem Tag wollte ich voll und ganz für mein eigenes Ding gehen. Meistens hab ich den Freitag aber gebraucht, um mich von den vier Tagen davor zu erholen. Dieser Freitag war super produktiv und so absolut nach meinem Geschmack. Ich hatte ein paar (freiwillige) Termine und trotzdem genug Zeit für mich, für Sport und für gesundes und leckeres Essen. So darf es bleiben.


Blauer Himmel, ein Blick ins Grüne
Jeden Morgen aufs Neue erfreue ich mich an diesem Anblick aus meinem Fenster. Es ist einfach nur schön, so schön zu wohnen

Frau trinkt Kaffee auf dem Balkom
ohne Kaffee - ohne mich ... auch wenn es koffeinfreier Kaffee ist. Zum Aufwachen sitze ich am liebsten auf dem Balkon. Hallo Welt.

afterglow nach dem joggen
Ich bin soooo happy, dass ich mich für dieses Laufband entschieden habe! Joggen und Serie gucken - himmlisch. Den roten Kopf nach dem Lauftraining hab ich im Moment vor allem wegen der Hitze.

Zoom-Meeting
von 9 bis 12 hiess es heute CoBlogging - jede dieser wundervollen Frauen ist mit mir gemeinsam auf dem Blogger-Weg! Es macht so viel mehr Spass, wenn man gemeinsam bloggt. Neu dabei: meine Arbeitsbrille 🥰


Balkontisch mit 2 grünen Smoothie
Smoothie zum Frühstück - okay... für manch einen zum Mittag, denn es ist mittlerweile schon halb1... doch bei mir ist die erste Mahlzeit meistens erst gegen Mittag, weil ich schlichtweg erst esse, wenn ich wirklich Hunger habe. Davor hab ich meistens eher nur Durst.

Zoom-Meeting
13:30 Uhr geht's direkt weiter mit der Aufnahme von mindestens 3 neuen Podcastfolgen. Unser Ziel ist es, gegen Ende September zu starten und nach einer kurzen Launch-Phase wöchentlich eine neue Folge zu veröffentlichen.

Kindle mit Buchcover von Skinny Bitch
Ein absolutes Novum in meiner Laufbahn als Bloggerin... ich habe eine Rezension geschrieben. Veröffnetlicht habe ich ich diesen Blogartikel zwar bereits gestern, aber erst heute mich getraut, ihn auf wirklich öffentlich zu machen. Bei Insta nen Post plus einer Story zum Post. Bei Buchrezensionen kommen Erinnerungen von ziemlich schlechten Noten in der Schule hoch. Rechtschreibung, Grammatik und Ausdruck waren immer Top - aber inhaltlich hatte meine Deutschlehrer jedesmal was auszusetzen...

Buch mit aufgeschlagener Seite
und weil mich das Buch "Skinny Bitch" durch die Rezensions-Verbloggung (ist das überhaupt ein Wort) wieder so gepackt hat, hab ich doch glatt eines der Rezepte aus dem Buch nachkochen müssen. Veganer Shepard's Pie. Was das super geniale an dem Rezept ist: es stehen einfach nur die Zutaten da... kein wirkliches Rezept. Da freut sich mein Experimentier-Herz

Frau mit Kopfhörern
Wenn ich koche, höre ich am liebsten Hörbücher. Gerade höre ich "Die Tribute von Panem" - die Filme sind echt klasse! Die Bücher der Hammer! und vorlesen tut die Synchronstimme von Jennifer Lawrence.

Balkontisch mit Auflauf und Rotwein
der Shepard's Pie ist angerichtet. Duftet sehr lecker und war ratzfatz aufgefuttert.

Abwasch
Normalerweise lege ich immer ein Spültuch unter die Sachen, die ich zum Abtropfen / Abtrocknen fertig habe. Dann fehlt mir aber auch ein Spültuch... so gut, dass ich bei jeder fast jeder Bestellung von Ringana frei Haus ein paar Bio-Baumwoll-Lavettli mitgeschickt bekomme. Brillante Idee von mir, vier Stück davon auf diese Art zu Zweckentfremden

Frau am Laptop
und hier sitze ich... gemütlich auf dem Balkon mit einem Glas Rotwein und schreibe an meinem 12von12 vom August 2022. Es war auch dieses Mal ein Highlight so achtsam durch den Tag zu gehen.


150 Ansichten2 Kommentare