top of page

12 von 12 - mein 12. November 2023: Der erste Schnee und ich will nur stricken

Aktualisiert: 15. Nov. 2023

Mein 12. November 2023 war ein Tag fürs Sofa. Ich war noch so platt vom Vortag, dass ich einfach nur dasitzen und nichts tun wollte - ausser zu stricken. Es war gar nicht so einfach, 12 Bilder zu machen. Da ich den Laptop gestern nicht in der Hand hatte, entsteht auch mein Blogartikel erst einen Tag später. Viel Spass dabei, mich beim Nichtstun durch den Sonntag zu begleiten.


SCHNEE in Ipsach

Ich fasse es nicht! Es passiert tatsächlich. Der Winter kommt. Der erste Schnee ist da. Ich hab's nicht so mit kalt und nass. Darum ist auch einer meiner grossen Träume, von O bis O (Oktober bis Ostern) dort zu verbringen, wo viel die Sonne scheint und es mindestens 15 Grad warm ist.


Sandra Hoppenz verzieht das Gesicht

Mein Gesichtsausdruck direkt nachdem ich den Schnee gesehen hab.


Buch "Das 12 Wochen Jahr" und ein Kaffee

Erstmal Kaffee und meine derzeitige Morgenlektüre Das 12 Wochen Jahr* - nichts ist so motivierend wie eine Deadline. Statt für ein ganzes Jahr zu planen, plane ich neu im 12-Wochen-Rhythmus. Ich bin sehr gespannt.


Laufband mit Wartungsmeldung

Eine Runde Netflix-Joggen geht immer. Bei dem Wetter da draussen sogar noch viel besser. Alle 50 Trainings oder nach X km muss ich jedoch die Laufmatte schmieren.


Strickarbeit und Kaffee

Jetzt hält mich nichts mehr auf. Ich will stricken. Schliesslich steht in meiner To-Want-Liste für den Herbst, dass ich mindestens ein Projekt meiner vielen Strick-WYP's (work in progress) bis Weihnachten fertig haben will.


Regal mit Waschmittel

Sonntag ist ja auch Waschtag bei uns. In der Schweiz ist es üblich, dass sich die Mieter eine Waschmaschine teilen. Was mir auffällt: Wir benutzen nur ein einziges Waschmittel, alle anderen haben richtig viel Zeug um ihre Wäsche zu waschen.


zwei Hemden aufgehängt zum trocknen

Als wir vor 15 Jahren zusammengezogen sind, war eines von vornherein klar: ich glätte keine einzige Klamotte. Ich besitze nicht mal ein Glätteisen. Jahrelang ist mein Süsser deshalb mit seinen Hemden in die Reinigung. Mittlerweile waschen wir die Hemden wieder selbst und glatt werden sie beim Tragen.


Glühwein in Porzellanbechern

Das mit dem Schnee ist vorbei. Jetzt regnet es nur noch und es wird einfach nicht hell. Wir probieren daher schon mal den Glühwein aus. Raus spazieren will heute keiner mehr von uns.


Sandra Hoppenz sitzt in einem Sessel und strickt

Ich stricke.


im Backofen backen Sellerie-Steak, Zucchini-Schiffchen und Kartoffelecken

Der Kühlschrank gibt fast nix mehr her. Ich hab einkaufen nicht so gern, daher gibt es immer mal wieder Tage, an denen wir aus Nichts was leckeres zaubern. Hier gibt es Sellerie-Steak und Zucchini-Schiffchen mit veganem Cevapcici überbacken mit Kartoffeln aus dem Ofen.


Prost mit Weisswein

Dazu ein Glas Weisswein. Prost.


Sandra Hoppenz auf der Couch am stricken und Fernsehen

Zum krönenden Abschluss dieses Schlaumel-Sonntags schauen wir eine weitere Folge von "Death in Paradise" und ich stricke.


 

Bis zum nächsten #12von12. Ich mag dieses Format sehr. Es ist eine alte Blogging-Tradition. In der deutschsprachigen Blogging-Community ist Caroline Götze über ihren Blog Draussen nur Kännchen die Hosterin.



* Affiliate-Link - du zahlst keine Rappen mehr, ich bekomme jedoch vom Anbieter eine kleine Provision fürs Weiterempfehlen

128 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hi, ich bin Sandra

Ich bin Expertin für eine natürliche Ernährung und Gesundheit nach deinem Human Design.

Ausserdem liebe ich es zu stricken, habe bereits 2x meine Haare gespendet und glaube fest daran, dass wir in unseren Breitengraden auf Tierkonsum jeglicher Art sehr gut verzichten können.

Dann meld dich gleich für meinen Newsletter an.

Lust auf mehr?

bottom of page