top of page

12 von 12 - mein 12. Februar 2023: Ich packe meinen Koffer und nehme mit...


Morgen geht's für mich für 5 Wochen nach Portugal. Das heisst heute vor allem eines: packen. Doch zwischendurch war ich auch mal an der frischen Luft, hab den Frühling begrüsst und für meine Steuererklärung eine Fristverlängerung beantragt.


Guten Morgen zu diesem 12. Februar 2023 - Sonntag ist bei mir ein Tag ohne Wecker, doch meine innere Uhr wollte, dass ich um 4:37 Uhr wach werde und für knapp 1,5 Stunden auch wach bleibe. Es ist also kein Wunder, dass ich ziemliches Entfaltungspotential im Gesicht habe 😅 Die Kaffeetasse ist aus dem Charlie-Chaplin-Museum in Lausanne (CH) - absolute Empfehlung.



Bei dem Kalenderblatt heute musste ich gleichzeitig betroffen schlucken und herzhaft lachen. Es ist so wahr, was da steht: "Farcebook - Social Network, das vile der Mitglieder nur noch zum Verkaufen der eigenen Produkte nutzen. Damit wird der soziale Aspekt ad absurdum geführt und bei den verbleibenden Mitgliedern schleicht sich ein Gefühl der Sinnlosigkeit ein." Ich launche selbst gerade einen Kurs und spüre sehr, wie wichtig es ist, sozial zu bleiben.



Ich nehme meine doppelte Staatsbürgerschaft sehr Ernst. Wählen zu dürfen in dem Land in dem ich lebe und arbeite, war einer der Gründe, warum ich Schweizerin werden wollte. Am 12. März sind bei uns kantonale Wahlen und die kommenden 5 Wochen werde ich nicht im Lande sein. Für mich sonnenklar, dass ich per Briefwahl teilnehme. Hier fällt also meine Wahl in den Gemeindebriefkasten.



Nach der Briefwahl sind wir eine grosse Runde spazieren gegangen und ich bin fast ausgeflippt, als ich diese Schneeglöckchen am Wegesrand entdeckt habe. Es wird also tatsächlich bald wieder heller und wärmer.



Ich liebe es, am Wasser zu leben. Ich bin innerhalb von 10 Minuten an der Aare oder dem Zihl-Kanal und kurz darauf am Bielersee. Am Ufer kann ich am besten entspannen. Hier kann ich runterfahren und zur Ruhe kommen. Während es so kalt und dunkel war, hatte ich keine Lust darauf, doch seit die Sonne wieder scheint, will ich nur noch an die frische Luft.



Ich packe meinen Koffer und nehme mit. Wenn ich etwas am Unterwegs-sein nicht mag, dann ist es das Koffer-packen. Dieses Mal bin ich 5 Wochen weg. Die Klamotten sind nicht so das Problem, denn ich hab vor Ort eine Waschmaschine. Doch ich werde in der Zeit meinen ersten Online-Kurs veranstalten und da muss ich echt überlegen, was ich an Equipment neben meinem Laptop brauche...



Schnell noch die Fristverlängerung für die Steuererklärung einreichen... "Früher" konnte man noch bis zum 15.09. kostenfrei aufschieben. Mittlerweile nur noch bis 15.07.



Mein Arbeitszimmer ist das dunkelste in unserer Wohnung, weil eine wunderschöne und sehr grosse Tanne vor meinem Fenster wächst. Doch Abends, wenn die Sonne untergeht, wird mein Zimmer in die schönsten Farben getaucht.



5 Wochen Workcation in Portugal bedeutet auch 2 Laptops, denn für mein Agentur-Business bei Buechi Yachting kann ich leider nicht auf das schwere Windows-Teil verzichten. Das heisst, dass ich am Sicherheits-Check wahrscheinlich dieses Mal etwas länger brauchen werde 😅



Ich bin echt überrascht, wie lange ich zum packen heute gebraucht habe. Normalerweise bin ich ein Alles-auf-die-letzte-Minute-Mensch bei diesen Dingen. Gut, dass ich da heute mal ne Ausnahme gemacht habe 😄 Jetzt bin ich bei 21.4 kg - mein gebuchtes Maximum liegt bei 23 kg. Drück mir die Daumen.



Mein Lieblingsmensch hat sich ums Nachtessen gekümmert 🥰 Thai-Food vom Lieblings-Thai-Food-Lieferanten Chok Dee.



Gemütlich auf der neuen Couch sitzend schreibe ich meinen 12von12 - und der Lieblingsmensch guckt die Nachrichten. Die erzählen gerade was von unbekannten Flugobjekten über Nordamerika. Krass.


 

Bis zum nächsten #12von12. Das nächste Mal dann aus Portugal. Ich mag dieses Format sehr. Es ist eine alte Blogging-Tradition. In der deutschsprachigen Blogging-Community ist Caroline Götze über ihren Blog Draussen nur Kännchen die Hosterin.

139 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hi, ich bin Sandra

Ich bin Expertin für eine natürliche Ernährung und Gesundheit nach deinem Human Design.

Ausserdem liebe ich es zu stricken, habe bereits 2x meine Haare gespendet und glaube fest daran, dass wir in unseren Breitengraden auf Tierkonsum jeglicher Art sehr gut verzichten können.

Dann meld dich gleich für meinen Newsletter an.

Lust auf mehr?

bottom of page